GW 5051, c8v

Aktuelles


  • Am 31.12.2020 wurde die im Projekt 'Narragonien digital' an der Univ. Würzburg erarbeitete Präsentation von zehn Narrenschiff-Ausgaben des 15. Jahrhunderts (s. Textkorpus) freigeschaltet. Es handelt sich um eine Beta-Version , die noch nicht fehlerfrei ist, noch nicht alle erarbeiteten 'Narrenschiffe' umfasst und noch nicht alle technischen Features enthält, aber bereits nutzbar ist und in den nächsten Monaten erprobt, korrigiert und ergänzt wird. Die finale Fassung wird am 10.5.2021 (am 500. Todestag von Sebastian Brant) offiziell freigeschaltet und ist dann unter http://www.narragonien-digital.de langfristig erreichbar.

  • Ab 3.3.2021 findet an der Univ. Basel die Online-Ringvorlesung Sebastian Brant und der frühe Buchdruck in Basel: Zum 500. Todestag eines humanistischen Gelehrten statt. Die Vorträge werden live per Zoom übertragen.

  • In Straßburg wird die internationale wissenschaftliche Tagung Sebastian Brant (1457–1521): Europäisches Wissen in der Hand eines Intellektuellen der Frühen Neuzeit stattfinden (Organisation: Prof. Dr. Nikolaus Henkel/Freiburg; Prof.Dr. Peter Andersen/Strasbourg).

Agenda 'Narragonien digital'


  • In der Synopse müssen zu Beginn bisweilen einzelne leere Seiten überblättert werden. Das wird zeitnah korrigiert.
  • Wie man mit der Lupe alle (!) Bereiche eines Digitalisats erfassen kann, erläutern die FAQ.